Samstag, 22. Februar 2020
Notruf : 112

Gemeindeübung im Recycling Park

Am 10.11. wurden die Feuerwehren Cremlingen, Klein Schöppenstedt und Schulenrode zu einem schweren Verkehrsunfall im Recycling Park in Cremlingen alarmiert.

 In zwei Fahrzeugen waren verletzte Personen eingeklemmt, die von den Feuerwehren mittels schwerem Rettungsgerät befreit werden mussten. Während eines der Fahrzeuge unter einem Baum verkeilt war, war das andere Fahrzeug mit einem Radlader kollidiert und unter der Schaufel eingeklemmt.

Die beiden Fahrzeuge wurden als zwei Abschnitte eingeteilt die von den Feuerwehren gemeinsam abgearbeitet werden mussten. Durch die gute Zusammenarbeit konnten die Verletzten innerhalb kürzester Zeit aus den Fahrzeugen "herausgeschnitten" werden und dem Rettungsdienst übergeben werden. 

  • IMG-20200118-WA0004
  • IMG-20200118-WA0014
  • IMG-20200118-WA0053
  • _DSC6546
  • _DSC6555
  • _DSC6572
  • _DSC6582
  • _DSC6590
  • _DSC6629
  • _DSC6643
  • _DSC6651

Auch wenn es sich bei dem Szenario um eine Übung gehandelt hat, konnten dennoch realistische Abläufe und vor allem die ortsübergreifende Zusammenarbeit darfgestellt und geübt werden.

Wir bedanken uns bei den Kameraden, die diese Übung ausgearbeitet haben, bei den Gastgerbern des Recycling Parks und bei den Feuerwehren Klein Schöppenstedt und Schulenrode.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.