Samstag, 22. Februar 2020
Notruf : 112

Jugendfeuerwehr bekommt neues Flammenhaus

Pünktlich zum Jugendfeuerwehrdienst am vergangenen Mittwoch wurde den Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr Cremlingen ein neues Flammenhaus von Feuerwehrmann Kolja Siefert (2. Gruppe) überreicht. 

Die Freude bei den Kindern war groß, denn das alte Flammenhaus war kaum noch einsatzfähig. Mit dem liebevoll in Handarbeit gestalteten Haus können die jungen Feuerwehrmädchen und -jungen nun wieder den Einsatz proben. Der Nachwuchs der 1. Gruppe hat die warmen Temperaturen gleich genutzt und im Rahmen des Gruppendienstes das Flammenhaus eingeweiht.

Das Feuerhaus der Jugendfeuerwehr Cremlingen vor der Restauration:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.